vorige Wallfahrt

30. Fußwallfahrt nach Mariazell

nächste Wallfahrt

25.8. - 28.8.2010

Brioche via sacra

Seit 1981 begibt sich alljährlich eine Gruppe der Pfarre Hirschstetten zu Fuß auf Wallfahrt von Wien nach Mariazell. Etwa 190 Pilger haben im Lauf der Jahre an der Wallfahrt teilgenommen. Die Gruppe umfasste zwischen 6 und 40 Teilnehmer im Alter zwischen 8 und 70 Jahren. Der Weg führte von Rodaun über Kieneck und Unterberg, in manchen Jahren über Türnitz, meist über St. Aegyd. Verirrte Wallfahrer, versperrte Schutzhütten - vieles hat sich unterwegs schon ereignet, vieles gibt es zu erzählen.

Unsere Gruppe, die heuer etwas kleiner war als in den vergangenen Jahren, war meist sehr geschlossen unterwegs. Die Betreuung durch unseren bewährten Begleitfahrer Ernst erfuhr eine weitere Steigerung: auf einem Gaskocher hat er für uns Kaffee gekocht. Unterwegs trafen wir Wallfahrer aus Unterstinkenbrunn und aus Bad Vöslau.

Heuer war das Ziel des ersten Tages nicht das Hocheck, wo wir seit 1987 Stammgäste waren, sondern der Renzenhof vor Kaumberg. Wir wurden dort sehr freundlich aufgenommen. Anlässlich unserer Jubiläumswallfahrt erhielten wir ein Überraschungsgeschenk: der Bürgermeister von Kaumberg, Bäckermeister Michael Singraber, überreichte uns persönlich ein riesiges Brioche-Gebäck mit der Aufschrift via sacra. Herzlichen Dank!

Am zweiten Tag war das "Hotel Kaiser Franz Josef" unser Quartier, wo einige von uns schon 1996 und 1997 übernachtet hatten. Beim Gasthof Gruber am Gscheid wurde das große Lager durch Trennwände in einzelne Zimmer mit 4 bis 5 Stockbetten unterteilt.

An den ersten beiden Tagen hatten wir angenehmes Wanderwetter mit Sonne und Wolken, etwas Wind und sehr guter Fernsicht. Schon am Kreuzsattel war der Schneeberg zu sehen. Am Kieneck gibt es jetzt eine Wasserleitung mit Trinkwasser. Schneeberg, Rax, Schneealpe, Gippel, Göller und der Ötscher waren vom Kieneck gut zu sehen.

Am dritten Tag hatten wir beim Aufstieg auf das Gscheid etwas stärkeren Regen. Da sich dieses Wetter in St. Aegyd schon abzeichnete, haben wir die Andacht kurzfristig von der Kirche St. Aegyd auf das Gscheid verlegt. Am Abend gab es einen Regenbogen und den Göller im Abendlicht zu sehen. Am vierten Tag war es ziemlich kühl mit leichtem Regen. Einen stärkeren Regenschauer überstanden wir zum Glück unter Dach bei der Wuchtlwirtin.

Fotos online...



vorige Route

Route 2010

nächste Route

1. Tag
Rodaun - 07:10 Sommerbauer Wiese (07:20 Andacht) - Parapluiberg - Kugelwiese - Seewiese - Kreuzsattel - Sittendorf - 10:55 Heiligenkreuz - 11:55 Mayerling (Mittagsrast auf der Wiese) - 13:30 Maria Raisenmarkt - 14:15 Holzschlag - 15:00 Hafnerberg (15:30 Hl. Messe) - Altenmarkt - 17:25 Thenneberg - 18:10 Renzenhof (vor Kaumberg)
Wetter: Sonne und Wolken, Wind, angenehmes Wanderwetter, Schneeberg gut sichtbar ab Kreuzsattel

2. Tag
07:30 Renzenhof (Andacht) - 08:25 Kaumberg - 09:20 Veiglkogel - 11:40 Kieneck (Mittagspause) - 14:20 Unterberg Haus (Andacht in der Kapelle) - Abstieg Gries - Rohr i. Geb. - 18:05 Hotel Kaiser Franz Josef
Wetter: Wolken, immer mehr Sonne, ziemlich warm, angenehmer Wind, gute Fernsicht: Schneeberg, Rax, Schneealpe, Gippel, Göller, Ötscher

3. Tag
07:30 Hotel Kaiser Franz Josef (Andacht) - 08:20 Weberbauer - 09:15 Kalte Kuchl - Werasöder Wiesen - Tiefental - 11:25 Hochreit - Mitterbach - 13:35 St. Aegyd Bahnübergang - Unrechttraisen - 16:15 Ghf. Gruber (Andacht)
Wetter: bewölkt, warm und schwül, angenehmer Wind, im Unrechttraisen und am Gscheid Regen, starker Wind; Göller am Abend sichtbar

4. Tag
07:40 ab Ghf. Gruber (Andacht im Haus wegen Regens) - Krumbach - Walster - 09:00 Wuchtlwirtin - 10:15 Bruder Klaus Kirche - 11:30 Habertheuersattel - Höhenweg - 12:55 Stehralm (Andacht) - 13:40 Basilika Mariazell (16:00 Hl. Messe im Pfarrsaal)
Wetter: stark bewölkt, zeitweise leichter Regen, kalter Wind

vorige Teilnehmer

Teilnehmer 2010

nächste Teilnehmer
Breit Franziska   
Breit Gabriele   
Breit Harald   
Dufek Hans   
Eder Bernhard   
Edinger Andreas   
Edinger Hans   
Gallagher Bill   
Gallagher Jeremy   
Gallagher Marina   
Hefner Eva-Maria   
Hefner Hans   
Müller Katharina   
Müller Martin   
Müller Michael   
Müller Sepp   
Peleska Sylvia   
Ritter Maria   
Scholli Renate   
Spinka Jakob   
Wagner Lukas   
Wagner Rosi   
 
 
 
 
 
 
 
 

Priester

P. Otto

Begleitfahrer

Ernst Szkutta

Liste aller Wallfahrtsteilnehmer aller Wallfahrten [Download PDF...]

Unser Weg mit Fotos in Google Maps

Der Kartenausschnitt kann mit der Maus verschoben werden.
Die Aufnahmeorte von Fotos sind durch Marker gekennzeichnet. Durch Klick auf einen Marker wird das Bild verkleinert angezeigt. Durch Klick auf das kleine Bild wird das Bild vergrößert angezeigt.



Bericht in "Der Sonntag" vom 12.9.2010

Bericht in der Kirchenzeitung
vorige Wallfahrt Startseite Wallfahrt nächste Wallfahrt

Kommentare, Ergänzungen und Korrekturhinweise bitte an Sepp Müller
aktualisiert am 25-Aug-2014